Interstellares Andocken

Kopfhöher um Gehirn mit OhrwurmIn einem weiteren Anflug absoluter Ideenlosigkeit, bei der neben weißem Rauschen nur gelegentlich einer der typischen Tumbleweeds chamaechorierend von links nach rechts durch die mentale Szenerie fliegt, ist es offensichtlich mal wieder Zeit für einen Ohrwurm-Beitrag.

Der heutige Song, welcher seit 2014 hin und wieder für eine angenehme Geräuschkulisse in meinem Kopfhörer läuft, stammt aus dem Science-Fiction-Film Interstellar und untermalt dort die berühmte Andock-Szene.

Die Rede ist von „No Time for Caution“

Wer dann noch weiteres Interesse hat, sollte sich unbedingt das Making-Of zum Soundtrack und im speziellen die Passage ab 01:46 über die Orgel der Temple Church in London und ihres Organisten Roger Sayer ansehen.

Im Grunde fand ich es schon immer schade, dass auf den größten Orgeln unseres Landes hauptsächlich christliches Kirchenliedgut durchgenudelt wird. 😉

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s