Beitragsausfall

Wie schon letztes Jahr fällt auch diesmal feiertagsbedingt wegen „food coma“ (Fresskoma) und dem sonstigen, mit dem Weihnachtsfest einhergehenden Stress ein Beitrag aus.

brain_xmas_2008

Wenn auch bisher unbewiesen, wäre es doch höchst riskant, einen Verstoß gegen das Gesetz der Serie zu begehen. Schon aus dem Grund war ich förmlich gezwungen, diesen Beitrag ausfallen zu lassen. Andernfalls wären diese Zeilen hier eine billige Ausrede. 😉

Wobei sich das Gesetz zwar ausgiebig über Tatbestandsmerkmale auslässt, eine entsprechende Strafe im Fall des Verstoßes aber nicht festlegt. Ist vielleicht bei irgend jemandem schon einmal entgegen dem Gesetz nur ein Unglück gekommen?

Gibt es ein Äquivalent zu Gevatter Tod, der im Fall einer Gesetzesverletzung vor eurer Tür steht? Was hätte der wohl statt Sense in der Hand? Würde er/sie dafür sorgen, dass besagtes Unglück dann doch nicht allein kommt?

Viel zu viele Fragen für einen Magen voller Geflügel, Klößen und fetter Soßen.

Ähnliche Beiträge:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s