Open Source Wohnwürfel

Ich hoffe das Thema „Open Source“ hängt euch noch nicht zum Hals raus. Immerhin habe ich gerade erst im letzten Beitrag über die noch laufende Crowdfunding-Kampagne des „Librem 5“ Smartphones gesprochen.

Da ich vor einigen Wochen meine Obsession für die Tiny House-Bewegung erwähnt habe und Laura Kampf just ihre Mini-Serie über ihr zukünftiges Tiny House Trailer Bauwagen-Domizil gestartet hat, muss ich euch natürlich unbedingt einen der letzten Stops von Adam Savage auf seiner Maker Tour als Videoempfehlung ans Herz legen.

Die Rede ist von Incite Focus.

Wie im Video zu sehen, arbeitet man gerade an einem Entwurf für eine „Cabin“ (Hütte/Kabine), deren Baupläne samt Einrichtung komplett Open Source sind und somit von jedermann nachgebaut werden kann.

Ob das Konzept auch dem deutschen Baurecht genügt, sei mal dahingestellt. Von der Grundidee her auf jeden Fall faszinierend.

Für unseren Breitengrad braucht es bestimmt eine gute Wärmedämmung. Außerdem fehlt natürlich ein richtiges Wasserklosett. Eine mobile Chemie-Campingtoilette, die ich bei Bedarf in die Dusche stelle, entspricht jedenfalls nicht meinem Traum von entspanntem Wohnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s