Gewohnheiten & Germæntion

Heute habe ich mal wieder eine Artikelempfehlung in Sachen „Fremdbild Deutschland„. Ich habe ja schon öfter geschrieben, dass mich Geschichten darüber, wie Ausländer Deutschland erleben oder was nach ihrem Verständnis „typisch deutsch“ ist, sehr interessieren.

Creative Commons License
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Vanessa van Doren schreibt ihn ihrem Artikel über neun amerikanische Gewohnheiten, die sie durch ihren Umzug nach Deutschland abgelegt hat. Er ist in englischer Sprache verfasst. Sofern ihr also nicht euer altes Schulenglisch abstauben könnt, bleibt euch der Inhalt leider verborgen.

Immer wieder lustig, herauszufinden, wie deutsch man eigentlich ist bzw. welcher kulturellen Verhaltensweisen man sich nicht bewußt ist. 😀

Bei der Gelegenheit wird es außerdem endlich Zeit auf die für diesen Zweck hier im Blog erstellte Kategorie Germæention hinzuweisen. Das Kunstwort ist ein Mischung aus „German“ (Deutsch) und „mention“ (erwähnen). Dazu habe ich mir den lateinischen Buchstaben „Æ“ ausgeliehen.

Zwei Figuren reden über Deutschland

Neben der Kategorie hier im Blog, habe ich unter dem gleichen Namen auch eine Playlist bei YouTube erstellt, in der ich alle Videos sammle, die ich bei meinen Streifzügen durch YouTube zu dem Thema entdecke. Ich füge diese hier unten mit ein. 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gewohnheiten & Germæntion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s