C-Netz

Nachdem Twitter mit seinem 140 Zeichenlimit keinen ausführlichen und differenzierten Kommentar zulässt, will ich versuchen, dass hier auf dem Blog abzuhandeln.

Vorgestern habe ich einen kleinen Tweet zum neuen Netzpolitikverein der Union namens C-Netz verfasst.

Daraufhin erhielt ich eine Antwort von Patrick Dahm, einem der Gründungsmitglieder vom C-Netz.

Zunächst mal möchte ich mich natürlich für die Rückmeldung bedanken. Ist ja nicht selbstverständlich, dass sich ein Gründungsmitglied dafür die Zeit nimmt.

Zur Sache möchte ich anmerken, dass ich überhaupt nichts verfluche. Am allerwenigsten die neue netzpolitische Initiative der Union. Ich begrüße jede Form von Initiative, die netzpolitische Themen endlich auch in das Bewusstsein unserer „Volksparteien“ bringt. Ob ich dann mit den aufgestellten Thesen übereinstimme, sei dahingestellt.

Ich frage mich aber schon, warum man sich mit der Namenswahl so angreifbar macht. Ich scheine ja offenbar nicht der einzige gewesen zu sein, der einen billigen Witz geritten hat. Hat denn vor der Entscheidung keiner mal eine Google Suche nach „C-Netz“ durchgeführt?

Sollte wirklich „Selbstironie“ das Ziel gewesen sein? Ich bezweifle jedenfalls, dass „Selbstironie“ den Zielen des Vereins recht zuträglich wäre oder den Ernst der Lage widerspiegelt. Oder bringt Opel vielleicht demnächst selbstironisch ein neues Modell namens „Benzinschleuder“ auf den Markt? 😉

Ich wünsche C-Netz viel Erfolg und hoffe schon im Namen der Netzpolitik, dass einige ihrer Ideen und Vorschläge bis ganz nach oben durchdringen und dort Gehör finden. Wenn das nämlich ähnlich verläuft wie bei der SPD, und Vorschläge von oben abgebügelt werden, wird das nur ein kleines Strohfeuer.

Scheinbar schaltet auch D64, der SPD-nahe, netzpolitische Verein, einen Gang höher. Ich kann nur hoffen, dass das keine Panikreaktionen auf das Erstarken der Piraten in Wahlumfragen ist, sondern wirklich der Willen nach mehr Bürgerbeteiligung dahintersteckt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s