Kopfgrafik – die zweite

Der Gedanke mit dem Zeitungskopf ließ mich nicht mehr los. Deswegen bin ich ein wenig durchs Netz gestreift, und habe mich inspirieren lassen.

Nach einigen Stunden Pixelschubserei, wobei es in diesem Fall wohl besser Vektorschubserei heißen sollte, ist folgendes Machwerk entstanden.

brain_header

Die Inhaltsbreite ist hier leider auf 500 Pixel beschränkt. Um einen Blick auf die Grafik in Originalgröße zu werfen, müsst ihr sie einfach anklicken.

Gefällt mir eigentlich richtig gut. Die beiden Striche oben und unten, durch die die Kopfgrafik im Pressrow Theme eingefasst wird, müsst ihr euch einfach dazudenken.

Wie sieht es aus? Verbesserungsvorschläge?

Bin an weiteren Meinungen sehr interessiert.

Nachtrag ( 10.01.2009 ):

Anhand von cimddwcs Vorschlägen habe ich die Grafik überarbeitet, und stelle sie hier zur Diskussion mit ein.

brain_header_cimddwc

Sieht auch nicht schlecht aus. Habe das Motto jetzt mal links auf gleiche Höhe mit dem Blogtitel gesetzt. Wenn ich das Motto unter dem Titel zentriere, sieht es meiner Meinung nach zu unruhig aus. Deswegen favorisiere ich eine rechte oder linke Ausrichtung.

Nachtrag #2 ( 10.01.2009 ):

Auf vielfachen Wunsch hier noch der Entwurf mit dem unter dem Titel zentrierten Blogmotto.

brain_header_trekkie

Wirkt das nicht ein bisschen unruhig zwischem “IQ-Atrophie” und “Deutschland, Österreich, Schweiz” ? Ich bin mir da im Moment ein bisschen unsicher.

Nachtrag #3 ( 12.01.2009 ):

Es steht fest. Entwurf #2 ist der Gewinner und wird nach den abschließenden Arbeiten als neue Kopfgrafik mein Blog zieren. Auch von dieser Stelle nochmal vielen Dank an cimddwc, trekkie und carluv für ihr Feedback und die konstruktiven Vorschläge. :)

About these ads

15 Gedanken zu “Kopfgrafik – die zweite

  1. @cimddwc

    Habe den Artikel um einen überarbeiteten Vorschlag ergänzt. Kommt das so hin?

    @carluv

    Vielen Dank für das Urteil. Bestärkt mich natürlich in dem Glauben, endlich eine bessere Lösung für die Kopfgrafik gefunden zu haben. :)

  2. Also – ich würd’ den Untertitel zentrieren, auch wenns unruhiger ist finde ich das glaube ich besser. Aber das mußt Du wissen.

    Ansonsten: Gefällt mir sehr gut!

  3. Hm, vielleicht schon etwas unruhig – verschieb den Untertitel mal so, dass er zwischen IQ und Deut… anfängt, ich finde (hab’s grad ausprobiert), das sieht auch nicht schlecht aus, auch wenn er dann nicht mehr zentriert ist. Oder lass D/A/CH mal weg.

    (Und das Endergebnis würde ich ohne PNG-Transparenz speichern, ist ja hier nicht nötig, aber für die restlichen IE6-Nutzer sieht’s mit Transparenz wohl blöd aus.)

  4. @cimddwc

    Das D/A/CH will ich natürlich behalten, deswegen habe ich es mal mit dem Verschieben des Blogmottos versucht.
    Leider sieht nichts so gut aus, wie der zweite Entwurf mit der Linksausrichtung.

    Vielen Dank aber auf alle Fälle für den Hinweis mit der Transparenz. Bin gerade dabei, das zu korrigieren, und den zweiten Entwurf dahingehend und auch hinsichtlich Größenoptimierung (indizierte Farben) zu überarbeiten.

    @trekkie

    Freut mich, dass du mir da zustimmst. Deswegen habe ich mich schlußendlich auch für den zweiten Entwurf entschieden, den ich nach einigen abschließenden Arbeiten als neue Kopfgrafik hochladen werde. :)

    @carluv
    Dank auch dir für deine Stimme für die Linksausrichtung. Gefällt wie gesagt auch mir am besten. :)

    Die Sache mit dem Minihirn habe ich auch mal ausprobiert, funktioniert aber meines Erachtens nach nicht gut.
    Lenkt erstens vom “Haupthirn” ab und stört zudem die klaren Linien auf der rechten Seite. Trotzdem Danke für den Vorschlag.

    Wie heißt es so schön ;):

    Versuch macht kluch

    Abschließend noch mal einen herzlichen Dank an euch alle drei für eure Ansichten und Vorschläge.

  5. Ich bin sehr begeistert von der neuen Kopfgrafik! Sehr gut! :D

    Nur steht durch das Theme oben rechts schon der Blogname – das ist irgendwie blöd, lässt sich aber wohl nicht ändern!? Man könnte da was anderes hinschreiben oder es ganz weglassen – dummerweise wird das dann aber in der Titelzeile des Browserfensters übernommen, oder?

  6. Der Blogname oben ist leider nicht zu ändern. Das ist lustigerweise sogar die h1 Überschrift des Blogs. Im Grunde genommen ist das der Home-Link, mit dem die Kopfgrafik hinterlegt sein müsste.

    Im Pressrow Theme ist das leider so. Den würde ich nur mit dem kostenpflichtigen CSS Upgrade loswerden können.

    Hab mich inzwischen schon damit abgefunden.

    Dafür freut es mich, dass dir die neue Grafik gefällt. Dein Zuspruch hinsichtlich der Idee mit dem Zeitungskopf hat mich am Ende überzeugt, es mal damit zu probieren.

    Am Ende war ich selbst erstaunt, wie wenig grafisches Gedöns man eigentlich braucht, um eine schöne Kopfgrafik zu erstellen. Im Grunde nur einen schwarzen Balken, zwei schwarze Linien und die gleiche Schriftart wie in der h1 Überschrift.

  7. Die besten Designs sind für mich immer die, bei denen man sich selbst sagt, “das hättest du eigentlich auch selbst schaffen können.” (bezogen auf die Fertigkeiten in einem Bildbearbeitungsprogramm)

    So geht es mir zumindestens meistens, wenn ich irgend ein Redesign an anderer Stelle betrachten kann.

    Wahrscheinlich ist gerade das einfachste aber immer das Schwierigste. Nicht umsonst ist das Entwerfen einer “Corporate Identity” keine billige Angelegenheit und ein richtig guter Designer nicht für einen “Appel un’ Ei” zu bezahlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Veränderung )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Veränderung )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Veränderung )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Veränderung )

Verbinde mit %s