Konsumgutschein

Als ich in letzter Zeit die Diskussion um die allgemeine Finanzkrise und im speziellen das Thema Konsumgutscheine verfolgte, blitzte in meinem Gehirn eine spontane Idee auf, die ich natürlich sofort in Form eines preisverdächtigen Cartoons verarbeiten musste. 😉

Hier also ohne viel Umschweife mein neuestes Machwerk.

konsumgutschein

Creative Commons License
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Wer ihn nicht versteht, befrage bitte seine Großeltern über den Krieg oder die Mangelwirtschaft in der DDR. Die alten Leute werden es euch danken. 😆

Advertisements

8 Gedanken zu “Konsumgutschein

  1. Dann sind meine Gedankengänge ja gar nicht so abwegig. Schön, wenn er dir gefällt. 🙂

    Im Allgemeinen sind meine Cartoons nämlich so beliebt wie Fußpilz wenn man rein nach den Klicks/Kommentaren geht. Sind immer ein richtiger ‚Downer‘ für die Statistik, was mich natürlich auch in Zukunft nicht davon abhalten wird, bei entsprechender Gelegenheit wieder mein Inkscape anzuschmeissen.

  2. Also ich finde die meisten Deiner Cartoons gut.

    Wie ich schon mal sagte, ich denke, es liegt am wenigen Text drumrum. Google tut sich mit einem Bild halt immer schwer…

  3. BTW – Es paßt zwar nur gaaanz am Rande dazu (immerhin hats was mit Bildern zu tun), aber kennst Du schon die „Photoshopdisasters“? Wenn nicht, viel Spaß beim Lesen. Man sollte nicht glauben, was für einen Müll hochbezahlte Photoshop-Profis produzieren…:

    http://photoshopdisasters.blogspot.com/

    P.S. Nur um Mißverständnissen vorzubeugen: Das hat jetzt absolut nichts mit der Qualität Deiner Cartoons zu tun! Soll keine Anspielung sein!

    P.P.S. Hier fehlt ein Mini-Forum, in dem man sich über sowas beitragsneutral austauschen könnte…

  4. Hi trekkie,

    Nur um Mißverständnissen vorzubeugen: Das hat jetzt absolut nichts mit der Qualität Deiner Cartoons zu tun!

    Weiß ich doch. 🙂

    Das Problem ist, ich will nicht zuviel Text dazuschreiben. Liegt nun mal in der Natur der Sache, dass ein Cartoon für sich selbst sprechen sollte. Entspricht zumindest meiner Vorstellung.

    Der Cartoon soll einen prominenten Platz im Beitrag einnehmen, und nicht in einer Textwüste untergehen.

    Ein Cartoonist (ich glaube es war Flier) hat mir außerdem mal gesagt, wenn man zuviel dazuschreiben muss, ist es immer ein Anzeichen für einen schlechten Cartoon. So oder ähnlich.

    Die “Photoshopdisasters” kenne ich noch nicht, aber werde gleich mal einen Blick drauf werfen. Danke auf jeden Fall dafür.

    Übrigens lustig, dass du das mit dem Mini-Forum ansprichst. Gleiches habe ich mir auch schon oft gedacht. Da werde ich bei nächster Gelegenheit vielleicht mal einen Vorschlag an die WordPress.com Jungs und Mädels schicken. 🙂

    Nachtrag
    Achja, danke auch nochmal für das Kompliment bezüglich meiner Cartoons.

  5. HA! Erst nach dem zweiten Lesen – mit der Betonung auf Konsum statt Konsum – erschließt sich mir die ganze Pointe.
    In Torgau gibt’s (naja – jedenfalls vor zwei-drei Jahren) übrigens ’nen Tante-Emma-Laden, der noch immer das Konsum-Logo im Schilde führte. War wohl ’n Nostalgiker. Ob die Regale auch dementsprechend „gefüllt“ waren, weiß ich aber nicht, war nicht drin 🙂

    Also, falls es den Laden noch gibt – Gutscheine ausdrucken und hingehen! Alles für die Konjunktur 😉

  6. @trekkie

    Es wäre keine Problem für mich, selbst ein Forum aufzusetzen, und einen entsprechenden Link zu setzen, aber dennoch bevorzuge ich eine Lösung, die sich nahtlos in das Blog integriert.

    Gestreng dem Motto: „Ganz oder garnicht“.

    Trotzdem vielen Dank für das großzügige Angebot. 😀

    Habe übrigens mal in den photoshop Disasters gestöbert. Bin aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen. Besonders beliebt ist offenbar die abgehackte Geisterhand. 😆

    @OttoKrüja

    Meine Großmutter sagt heute noch, Sie geht jetzt in den „Konsum“, wenn Sie einkaufen geht. Mittlerweile hat der Supermarkt schon drei mal den Besitzer gewechselt und es steht inzwischen Edeka über dem Eingang, aber wie sagt man so schön: „Ein alter Hund lernt keine neuen Tricks“ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s