Kinderarbeit ist geil …

… sofern man Comedy Central glauben mag.

Im neuen Teaser anlässlich neuer Southpark Folgen wird unverhohlen über Kinderarbeit gescherzt.

Da wird mit Bildern geworben, die ohne weiteres auch irgend einem Amnesty International oder UNICEF Spendenaufruf entspringen könnten. Sogar von „menschlichen Verlusten“ ist in dem Zusammenhang die Rede.

In unserer festen Absicht, Ihnen noch mehr Southpark zu präsentieren, ließ Comedy Central diese armen Kinder unter unwürdigen Bedingungen monatelang für sehr wenig Geld arbeiten.

Dabei mussten wir auch menschliche Verluste in Kauf nehmen.

Warum ist diese Menschenquälerei nötig?

Tja, das wissen wir auch nicht. Dafür können wir jetzt noch mehr Southpark auf Comedy Central zeigen, und das ist doch das Geilste!

Normalerweise bin ich in Sachen Humor der Letzte, der den moralischen Zeigefinger hebt, aber als ich diese Ankündigung das erste Mal gesehen habe, ist mir das Essen im Hals stecken geblieben.

Mit dieser Bagatellisierung von Kinderarbeit ist meiner Meinung nach die Grenze des guten Geschmacks überschritten.

Ist das ein spezieller Southpark Humor, in dem man erst promoviert haben muss, um darüber lachen zu können? Bin ich mit 30 Jahren inzwischen schon zu einem alten Spießer verkommen, dass ich über so etwas nicht lachen kann?

Ist es schon ein Anzeichen für Vergreisung, wenn man sich fragt, ob den Fernsehverantwortlichen nichts mehr heilig ist?

Findet unsere Jugend so etwas geil oder phat?

Wenn das so ist, wann startet dann eigentlich die neue Comedy Central ClipShow, in der unsere Jugend ihre Prügel Handy-Videos einsenden kann, und für jedes ausgestrahlte Video eine Prämie von 500,- € erhält?

Wenn es lediglich an einem Namen fehlt, wie wäre es mit BeatUp TV?

Advertisements

7 Gedanken zu “Kinderarbeit ist geil …

  1. Muß sagen, besonders erschüttert’s mich nicht, da es auch zum Humor von South Park passt, wobei jener nicht so platt und gewollt unkorrekt daher kommt. Finde den Spot daher auch nicht besonders witzig, obschon ich sicher zu der Kategorie Leute gehöre, die der Spot ansprechen soll.
    Beispielsweise kann ich bei den Kassieren immer noch drüber schmunzeln, wenn’s in ihrem Lied Kommste mit ins Stadion heißt:

    Der Ball, der ist aus Leder, von Kinderhand genäht,
    doch Kinder, die hat jeder – Fußball ist Rarität

  2. Der Spot ist geschmacklos.

    Mal abgesehen davon, daß ich dem Humor der Serie SouthPark selbst auch nicht viel abgewinnen kann, ist so eine Werbung für mich einfach nur abstoßend.

  3. Moinsen

    ich finde was Humor angeht würde ich mich in die Rabenschwarze Ecke einordnen. Ich lach über wirklich alles aber sowas geht doch entschieden zu weit. Unsere Welt ist einfach nur noch Krank wenn es solcher Spots bedarf die der Realität in nichts nachstehen nur um quote zu machen.
    Aber wie heißt es in Matrix so schön „wilkommen in der wirklichen welt“.

    Gruß von der Küste

    Sven

  4. Da bin ich beruhigt, dass ich nicht der einzige bin, der den Spot gelinde gesagt etwas grenzwertig findet.

    Bis jetzt habe keinen anderweitigen Protest bezüglich des Teasers gesehen. Entweder ist die Reichweite von Comedy Central nicht besonders hoch, oder das Fernsehvolk ist tatsächlich schon so abgestumpft, dass so etwas niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlockt.

  5. Ich finde den Spot nicht so geschmacklos. Es kommt erst, wenn man ihn sich „theoretisch“ durchdenkt. Es geht hier um Provokation sowie bewusste Übertreibung. Schlimm finde ich es wirklich nicht, auch wenn man sich über diesen Humor streiten kann. Letztlich haben ja keine Kinder dafür gearbeitet und im Spot werden auch nur Kinder beim Spielen gezeigt.

  6. … und im Spot werden auch nur Kinder beim Spielen gezeigt.

    Das die Kinder spielen, ist Interpretationssache.

    Wenn man will, könnte man genauso gut sagen, sie arbeiten als Zeichner. Aber wollen wir mal nicht päpstlicher sein, als der Papst. 😉

  7. Alos ich bin einer der größten Fans von South Park, jedoch diese Werbung hat die Schwelle des Akzeptierten meines Erachtens überschritten. Diese Werbung ist nicht witzig und sollte nicht mehr gesendet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s