Waffenreinigung

Während man in unseren Breiten eher weniger Probleme mit Nacktheit hat – ein Blick ins deutsche Fernsehprogramm genügt – ist der Besitz und Einsatz von Feuerwaffen sehr stark reguliert.

Genau umgekehrt verhält es sich in den USA.

Wenn dort bei einer sportlichen Großveranstaltung im landesweiten Fernsehen unter mysteriösen Umständen Janet Jacksons Busen entblößt wird, ist der anschließende Skandal größer als die „Watergate Affäre„.

Andererseits stört sich niemand daran, wenn Kindern schon in jungen Jahren der korrekte Umgang mit Scharfschützengewehren beigebracht wird und sich Hinz und Kunz zu Jagdzwecken vollautomatische Schnellfeuerwaffen zulegt.

So dachte ich zumindest bisher. Konnte ja keiner ahnen, das man Waffen auch für den Hausputz einsetzt. 😆

Advertisements

6 Gedanken zu “Waffenreinigung

  1. Die Reinigung wäre sicher effektiver, wenn hinterher das zu reinigende nicht immer kaputt wäre. Aber neue Sachen sind ja in der Regel auch sauber, also klappt das Prinzip immerhin. *ernst nick*

    Die Handgranate für die WC-Reinigung finde ich allerdings eine interessante Idee. Da bekommt das flapsige „Schüssel gesprengt“ nach einem Besuch der selben eine ganz neue Qualität… 😀

  2. @seizo
    Du sagst es. Das Video erinnert mich übrigens an eine Simpsons Folge, in der Homer mit seiner neu erstandenen Waffe das Licht ausmacht und seinen Fernseher bedient.

    Leider habe ich kein entsprechendes YouTube Video gefunden.

    @trekkie
    „Schüssel gesprengt“ – das ich da nicht selber drauf gekommen bin. 😆

    Da frage ich mich doch, ob die „Toilet Grenade“ auch bei Baustellenklos funktionieren würde.

    Immerhin sind die meistens aus Plastik. 😉

  3. Man die Folge kenn ich glaub ich gar nicht. Und das obwohl ich ständig Simpsons glotze.
    Irgendwie fehlen da aber noch so kleine nützliche Utensilien wie beispielsweise die Waffe, die mein Zimmer aufräumt oder das Auto putzt, Rasen mäht und die Auffahrt fegt. [oder auch den Müll rausbringt]

  4. … die Waffe, die mein Zimmer aufräumt oder das Auto putzt, Rasen mäht und die Auffahrt fegt.

    Musst du halt erfinden. 😉

    Als Name würde ich „CleanUp Gun“ vorschlagen. 😆

    See this messy room? Three shots from „CleanUp Gun“ and the room sparkles like new.

  5. [grins] Yo das wärs. Aber ne simple Kanone reicht da sicher nicht, da braucht man schon ne Rakete oder sowas in der Richtung.
    Und vielleicht Tretminen für den Rasen. Sobald ein Grashalm sich bewegt machts Bumm. Zieht natürlich einen großen Verschleiß an Postboten nach sich, aber nobody’s perfect.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s