Ittenastics

Was ist neben „Schatz, was denkst du gerade?“ eine der beliebtesten Folterfragen des weiblichen Geschlechts?

Richtig. Die berühmte Frage, „Schatz, sehe ich in dem Kleid fett aus?“ Al Bundy hat dafür folgende Antwort parat:

Es ist nicht das Kleid das euch fett macht,
es ist das Fett, was euch fett macht.

Wenn man der amerikanischen Sitcomrealität glauben mag, gibt es aus diesem Dilemma nur einen Ausweg. Entweder eine Diät oder doch eines der zahlreich am Markt erhältlichen Gymnastikvideos. Die Bandbreite reicht von Tae-Bo, über BootCamp bis zum erotischen Workout an der Stange mit Carmen Electra.

Nun schickt sich eine weitere Idee an, den Fitnessmarkt aufzurollen. Gymnastik nach Farben.

Man kombiniere den Farbkreis nach Johannes Itten mit „gymnastics“ und erhält den neuen Trendsport Ittenastics 😆

Bitte keine Beschwerden, dass die Suchmaschine eurer Wahl nichts über Ittenastics ausspuckt. Den Begriff habe ich während des Schreibens erfunden. Für irgend etwas muss diese Allgemeinbildung schließlich gut sein. 😉

Advertisements

7 Gedanken zu “Ittenastics

  1. Das ist nicht dein Ernst?!
    Das muss doch eine Verarsche sein, oder???
    =D

    Das schärfste ist, wie die Tante immer schön von der Seite die Farbe abbekommt hehehe
    „Great – You’re looking good!“
    „GREAT – YOU DON’T!“

    Thank you!!! You made my day, Jenny! xD

  2. Geil. Auf so Ideen können nur Amis kommen.

    Die Buchstabenkombis und das, was sie dann draus machen, sind schon heiß. Man merkt, daß da wer die Idee mit den Farben hatte und dann krampfhaft passende Wörter gesucht hat… 😀

    Mich würde ja interessieren, wie viel Farbe die Tante während des Drehs geschluckt hat… 😀

  3. Ich gehe stark davon aus, das es sich bei dem Filmchen um einen Sketch/Satire/… handelt.

    Alles andere würde mich dann wirklich überraschen. 😀

    Wobei der Sprung von StripAerobic mit Carmen Electra zur Gymnastik mit Farbüberzug gar nicht so weit ist. Am Ende haben die Farben etwas mit fernöstlicher Feng-Shui Lehre zu tun, und tragen zum Erfolg der Übungen bei. 😆

    Mich würde ja interessieren, wie viel Farbe die Tante während des Drehs geschluckt hat…

    Sie gibt sich jedenfalls hörbar Mühe, möglichst wenig Farbe zu schlucken.

    … ein Hammersatz zum Schluß

    Als ich damals in der Schule etwas über den Farbkreis nach Johannes Itten gelernt habe, habe ich mir ständig gesagt: „Diesen Unsinn wirst du wohl nie wieder brauchen. Vollkommen nutzlos.“

    Inzwischen habe ich schon zum zweiten Mal auf den Farbkreis verwiesen.
    Beim zweiten Mal traf mich diesmal die Erkenntnis, dass Allgemeinbildung im unerwartetsten Moment zuschlägt. 😉

  4. Welche Farbe hat eigentlich am meisten Kalorien?

    Gute Frage. Ich bin für Rot. Die trägt zumindestens am dicksten auf. Allerdings ist es meist wohl eine Kombination von Farben, wenn diese in Querstreifen auftreten und dann auch noch auf Kleidung… 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s