Wer nix wird, …

wird Kabel 1 Filmquizmoderator. Gut eigentlich heißt es ja „Wer nix wird, wird Wirt“ aber selbst die müssen Lesen und Schreiben können. Im CallTV scheint eine solche Qualifikation wohl nicht im Jobprofil zu stehen. 😉

Nachdem sich, wie vielfach nachzulesen, die CallTV Chefetagen zusammengesetzt haben, um sich im Geiste der Fairness und Transparenz auf verbindliche Regeln zu einigen, zeigt man sich beim Kabel 1 Filmquiz, wie wahrscheinlich auch bei allen anderen 9Live Ablegern, im Moment geläutert und von der besten Seite.

Seit neuestem garantiert man beim Filmquiz während einer einstündigen Hotbutton Runde in 60 Minuten 30 Gewinner. Dabei spielt man, dem Namen der Sendung verpflichtet, lustige Wortsuchspiele wie:

„Nennen Sie eine Tier, bei dem die Einzahl der Mehrzahl entspricht“

oder

„Nennen Sie ein Wort, das mit …tier endet“

Was das mit dem Genre Film zu tun hat, will mir immer noch nicht in den Kopf gehen. Rennschwein Rudi Rüssel ist zwar ein Tier, aber das wäre schon arg an den Borsten Haaren herbeigezogen.

Zurück zum Thema. Martin Scholz lümmelt barfüssig auf einem Tisch, und harrt gespannt der Antworten, die das Publikum so in ihren Fernsprecher absondert. Im Hintergrund läuft in letzter Zeit hin und wieder sogar Filmmusik. Ein Zugeständnis an den Titel der Sendung, wie ich vermute. Bei der richtigen Antwort gibt es einen Tusch, und unser Martin kritzelt die Antwort auf sein anscheinend immer zu kleines Flipchart.

Was man dabei manchmal mit anschauen muss, lässt jedem Unterstufendeutschlehrer mit einem hässlichen Knuspern die Fussnägel hochrollen.

Hallo, was hast du für ein Tier, mein Lieber?
Den Marder!
Martin notiert pflichtbewußt: Mader
Das sind 80 € mein Lieber. Bitte in der Leitung bleiben.
Ein weiterer Blick auf das Flipchart
Huch, ich habe das „r“ vergessen.
Schnell verbessert: „Mrader“

Herr im Himmel. 😆 Mit Ruhm hat er sich dann auch nicht bekleckert, als er den Bieber auf seinen überdimensionalen Zettel notiert hat. In dem Fall hatte er sogar den Mann für den durchlaufenden Ticker am oberen Bildrand von der Schreibweise überzeugt. Augenblicke später tickerte nämlich schon der „Bieber“ oben durchs Bild. Kann es sein, das hinter den Kulissen auch nicht gerade die hellsten Leuchten arbeiten? 😉

Unvergesslich auch das Saügetier. Sach mal, das müsste doch schon vom bloßen Hinsehen im optischen Nerv weh tun? In der Programmzeitschrift steht nichts von einem Untertitel „PISA TV“. Habe ich etwas verpasst?

Hin und wieder fragt unser Martin ja auch in der Regie nach, wie man dies und das (z.B. Rentier) korrekt schreibt. Da kann man nur hoffen, das ihm nie der Knopf aus dem Ohr fällt. Nicht das er dann wie eine Marionette, der die Fäden durchgeschnitten wurden, in sich zusammenklappt? Hand aufs Herz, verräumt ihr den nach Ende der Sendung in einen Abstellschrank, und setzt ihn pünktlich am nächsten Abend wieder auf seinen Tisch? 😉

Was auffällt ist, dass jetzt hin und wieder die Spielregeln erklärt werden. Ein Ergebnis des CallTV Gipfels?

Dass der CallTV Markt heiß umkämpft ist, sieht man inzwischen daran, das Herr Scholz während der Sendung in Richtung DSF und Konsorten ätzt, bei denen Spiele schon mal über mehrere Stunden ergebnislos vor sich hindümpeln, ohne das ein Anrufer durchgestellt wird. Ein Glück, das sich das Filmquiz hier positiv abhebt. Der Zuschauer bezahlt es zwar durch niedrigere Gewinne, dafür sollen hier im Gegenzug 30 Gewinner in 60 Minuten durchkommen.

Am Ende wäre mir fast entgangen, das nach 60 Minuten natürlich keine 30 Gewinner gekürt waren. Sonderlich überrascht hat es mich aber nicht.

Herr Scholz bezeichnet die 60 Minuten der HotButton Runde ja regelmäßig als seine Sendezeit, obwohl der Videotext etwas ganz anderes offenbart. Da muss man nicht lange überlegen, für was die restlichen fünf Minuten noch herhalten müssen. Das kleine Betthupferl für die CallTV Kasse.

Für die 30 Gewinner während der Sendung ständig eine Garantie abzugeben, finde ich schon ein bisschen dreist. Die nächste leere Worthülse – „Garantie“.

Zusammen mit der Tatsache, das immer noch hin und wieder ein Countdown heruntergezählt wird, kann man also nur festhalten, das sich im Großen und Ganzen nicht viel geändert hat.

Wenigstens etwas, auf das man sich verlassen kann. 😉

Advertisements

6 Gedanken zu “Wer nix wird, …

  1. Ich bewundere dich ja, wie du dir solche Sendungen überhaupt anschauen kannst. Spätestens beim „Bieber“ hätte nicht nur mein Kopf, sondern auch mein Magen angefangen zu rebellieren, da muss man schon eine masochistische Ader haben, wenn man so etwas aushält.

    Noch brutaler: Solche Zurschaustellungen von Dummheit werden anscheinend immer populärer, die Dummheit wird regelrecht zelebriert – und zwar nicht nur im Call-TV. Ich kann da fast nicht hinschauen und nicht selten grabsche ich panisch nach der Fernbedienung – meiner Selbstrettung wegen.

  2. Diese Art von Sendung sollte eigentlich als Psychotherapie für Leute mit Minderwertigkeitskomplex von der Krankenkasse bezahlt werden.

    Wenn man wieder mal das Gefühl hat, man wäre das Dümmste, was auf Mutter Erde herumläuft, einfach eine Stunde Filmquiz und schon ist die Welt wieder in Ordnung. 😉

    Aber du hast schon recht. Ein gewisses Maß an Masochismus gehört schon dazu, um sich einen kompletten Abend Filmquiz zu geben.

    Inzwischen kann ich es manchmal kaum noch erwarten, welche geistige Tieffliegerei mich da als Abendunterhaltung erwartet. Spätestens nach 10 Minuten wird es meist richtig lustig. Gestern habe ich durch Zufall gerade in einen anderen 9Live Ableger reingezappt, und dabei das gleiche „Einzahl – Mehrzahl“ Spielchen gesehen. Da stand auch schon wieder der „Panter“ auf dem Zettel. Wobei der Moderator seinen Fehler wohl noch früh genug bemerkt haben muss, da er über das „E“ schnell ein „H“ geschmiert hatte.

    Hoffentlich spielen die mal ein Spiel, bei dem man solche Wörter wie Subsidiaritätsprinzip, Prokrastination, Chrysantheme oder Schizophrenie finden muss. Ob unser Herr Scholz da vor laufender Kamera in einen Weinkrampf ausbricht? 😆

  3. Diese Garantie die diese Halunken abgeben, ist eine Garantie das es keine Garantie gibt!!

    Es ist wiedereinmal nur eine „Ruf an aber sofort“ Aktion.

    Und durchkommen tut man ja sowieso nicht…

    Was mich wundert: Warum checken das manche Leute nicht?

    Alexander Stritt

  4. Mir ist es auch ein Rätsel das sich solch ein Schwachsinn überhaupt solange hält, normal sollte doch jeder gesunde Mensch dahinter gekommen sein mitlerweile das das ganze reinste Abzocke ist.

  5. Am schlimmsten ist dieser ********** Adrian Marton dieser ***** ********* würde ich am liebsten ganz hart eine Pampelmuse in der ****** ausdrücken.
    Ein bißchen Baldrian oder Valium würde wohl helfen aber der muß schon die ganze Schachtel fressen.
    Der Martin Scholz ist so intelligent wie ne Kuh aussieht beim kauen und dieser Thomas Schürrmann dem sollten sie mal ***************.
    Und die Gesamten weiblichen Moderatorinnen dieses Senders haben einen IQ von 12 … zusammen.
    Das ist die größte Nervenheilanstalt die es gibt

  6. Hallo makop,

    holla die Waldfee. 😀

    Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, aber ich habe vorsichtshalber mal die gröbsten Beleidigungen unkenntlich gemacht.
    Trotzdem sehr kreativ und man kann glaube ich immer noch erkennen, was du denkst. 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s