Original Deutscher V Hobel

Die Revolution im Gemüseschneiden, wer kennt ihn nicht. Wie haben die Leute bloß früher ihr Obst und Gemüse klein gekriegt, ich weiß es nicht. So richtig funktioniert das anscheinend erst mit dem neuen Gemüsehobel. Ein Produkt jahrelanger Entwicklungsarbeit. Es scheint ja schon die vierte Generation des Hobels zu sein. Was machen eigentlich die Leute mit den Vorgängermodellen? Können die günstig updaten? Haben die alten Generationen eventuell Bugs?

Der Oberkracher ist allerdings Josef „Beppi“ Rössler im Duett mit unserem „Verkaufsgenie“ Horst Fuchs. Haben die doch allen Ernstes das Studio deutsch beflaggt und geben der ganzen Sendung den Touch von deutscher Wertarbeit. Dabei haben beide einen dermaßen überhöhten, österreichischen Akzent drauf, das man fast versucht ist, mal in der Wikipedia nachzuschlagen, ob es sowas wie Antiaustriasmus gibt. Wieso fallen mir bei dieser Gelegenheit eigentlich immer die beiden „Afro-Amerikaner“ aus der „Reise in einem verrückten Flugzeug“ ein?

Habt ihr auch gesehen, was die mit schlecht, gefälschten Gemüsehobeln in ihrer Sendung veranstalten. Klettert unser Horst Fuchs doch tatsächlich auf eine Dampfwalze und macht diesen Plagiaten damit den garaus. Was für ein Gelump diese Hobel. Halten nicht mal eine Dampfwalze aus. Liebe Entscheidungsträger aus der ruhmreichen Teleshopping Branche. Wieso habt ihr es bloß so mit Dampfwalzen?
Wie wär es stattdessen mal mit einem schönen Dampfwalzenrennen zwischen Horst Fuchs und Björn Brost. Björn macht auf Bahn 1 den ganzen schlechten Kopfkissen den Garaus, während Horst Fuchs auf Bahn 2 die Gemüsehobel zu Kleinholz verarbeitet?

Ich fordere ausserdem einen repräsentativen Vergleichstest. Das heißt, auch der V Hobel muss sich dem Dampfwalzentest unterziehen. Wenn er danach besser aussieht als die ganzen Hobelimitate, dann kaufe ich einen – versprochen. Björn würde mir da zustimmen. Schließlich ist er auch über sein Gesundheitskissen gefahren.

Und dann die fünf Qualitätsmerkmale, an denen man einen echten deutschen V Hobel erkennt. Ich könnt mich nur noch wegschreien. Da wird doch allen Ernstes der „ergonomisch“ geformte Griff als Qualitätsmerkmal aufgeführt. Habt ihr nichts anderes gefunden? Hättet ihr es nicht bei vier Merkmalen belassen können? Oder hat irgend eine Studie herausgefunden, das der Zuschauer „fünf“ angenehmer wahrnimmt als „vier“?
Der Hobel hat also einen Griff, was für ein Glück. Ansonsten hätte ich das Ding vielleicht mit meinen Zähnen festgehalten und hätte mir versehentlich die „Fresse“ aufgeschnitten.

Der Fingerschutz ist ja anscheinend auch so eine revolutionäre Neuentwicklung, das man ihn die halbe Sendung lang anpreisen muss. Die ganzen bedauernswerten Hausfrauen, die heute nur noch mit Fingerstumpen herumrennen, weil sie einfach nicht die halbe Gurke wegschmeissen wollten.
Solltet ihr übrigens eine Hausfrau mit intakten und vollständigen Fingern finden, wisst ihr jetzt wenigstens, das sie immer das halbe Gemüse weggeschmissen haben. Die gehören natürlich angeprangert. Die haben wahrscheinlich noch keinen Krieg mitgemacht. Wir wären damals froh gewesen, wenn wir eine halbe Gurke gehabt hätten.

Advertisements

12 Gedanken zu “Original Deutscher V Hobel

  1. Hallo,

    lol sehr stark deine Artikel, ich schaue mir auch fast täglich die Verkaufsshows an und kenne sie auch alle (Horst Fuchs, Björn Brost, Walter Freiwald, die Typen von Alltipp usw.)

    Am coolsten finde ich bei HSE24 immer von dem einen Typ, der diese Hobel vorstellt den Spruch „wenn man kein Fingerschutz hat werden die Finger kürzer und die Gesichter länger“ lol, einfach nur schlecht diese Verkaufssender.

    Hoffentlich verfasst du noch weitere solcher lustigen Artikel.

    Grüße Felix

  2. Hallo,

    jetzt reichts aber! Lese hier seit einer halben Stunde eure Artikel durch und bekomme keine Luft mehr vor lachen. Meine Fresse, da sind schon einige Märchenerzähler unterwegs.
    Ich liebe diese Verkaufssendungen. Und was einem dort alles geschenkt wird.

    Weiter so, ich freue mich auf die nächsten Beiträge

  3. Der dermaßen unangenehme Akzent des Horst Fuchs rührt wahrscheinlich von seiner Herkunft aus Frankfurt/Main. Also wieder ein Schuss ins eigene Knie, nichwah. Was die beiden sprechen, ist deutsch, das kennt man in der Piefkei noch nicht – wird sich aber durchsetzen, ich habe da alle Hoffnung in die Lernfähigkeit unseres kleinen Nachbarlandes (und die ist ja schon oft genug enttäuscht worden). Und jetzt antwort was lustiges!

  4. In der Wikipedia steht, das er bereits 1984 nach Österreich übergesiedelt ist. In all den Jahren wird man doch wohl ein bisschen Akzent aufschnappen, oder nicht?

    Aber wenn das jetzt kein österreichisch ist, habe ich überhaupt keine Probleme damit, meinen Fehler diesbezüglich einzugestehen und mich in aller Form bei der österreichischen Bevölkerung zu entschuldigen. 😀

    Nichtsdestotrotz ging mir der Akzent der beiden Protagonisten gehörig auf den Wecker. Persönliche Meinung.

    So etwas hat in einer bundesweit ausgestrahlten Verkaufssendung einfach nichts zu suchen. Oder willst du für das norddeutsche Publikum etwa Untertitel einblenden? 😉

    Ich überlege schon die ganze Zeit, was könnte ich denn jetzt Lustiges sagen? Hast ja immerhin sogar ein Ausrufezeichen hinter die Aufforderung gestellt.
    Korrekterweise müssten meine Antwort einfach „was lustiges“ sein.

    Wie wärs damit:

    Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen.
    Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, piekten mir in die Seite, lachten und sagten:
    „Du bist der Nächste.“
    Sie haben damit aufgehört, als ich anfing auf Beerdigungen das gleiche zu tun.

  5. Hallo,

    ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und lach mich schier kaputt – ich bin anscheinend nicht der Einzige, der diese ausdrucksstarken und inhaltsschweren Sendungen liebt.

    Zu dem etwas dümmlich grinsenden Restevertilger neben der österreichischen Schnellschwätzblase – ich denke der ’schwätzt schäbisch‘ oder was er dafür hält.

    Bitte weitere Kommentare zu diesen Themen.

    Gruß Toni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s